Über uns

uberunsAuf unsere Geschichte sind wir stolz.

Emil Pinter gründete 1947 einen Gartenbaubetrieb und widmete sich vorerst dem Anbau von Gemüsejungpflanzen, die er mit seiner Gattin Theresia auf "Standln" in Deutschlandsberg, Bad Gams und Gr. St. Florian absetzte.
Bald erfolgte die Umstellung auf Zierpflanzen, neben dem Hausverkauf spezialisierte man sich auf den Wiederverkauf von Nelken, Rosen und Gerbera. Für Kunden in ganz Österreich waren Pinter-Nelken ein Qualitätsbegriff, der sich in zahlreichen Auszeichnungen auf gärtnerischen Leistungsschauen wiederspiegelte.

 

In Zeiten schwieriger Produktionsbedingungen im Gartenbau beschloß Horst Pinter, der den Betrieb 1980 von seinem Vater übernahm, sich ausschließlich auf den Endverkauf zu konzentrieren und diesen Bereich weiter auszubauen. Heute hat es das Team unter der Leitung seiner Frau Gerlinde Pinter und Schwiegertochter Mag. Olivia Pinter geschafft, anspruchsvolle Floristik, hochwertige Produkte und Dienstleistungen in einem exklusiven Ambiente anzubieten und sich so von der Konkurrenz abzuheben.